Projekt Apinella

Das Projekt Apinella zur Früherkennung des Kleinen Beutenkäfers wird schweizweit durchgeführt. Die sogenannten Sentinel-Imker kontrollierten ihre Bienenstände zweimal im Monat mit der Schäfer-Diagnosefalle. Apinella wird auch 2017 durchgeführt. Es wurde am 1. Mai 2017 gestartet. 156 Sentinel-Imkerinnen und -Imker wurden dazu von den kantonalen Veterinärämtern rekrutiert. Ihnen allen gebührt ein grosses Dankeschön für die wertvolle Arbeit.

Möchten Sie auch Sentinel-Imker werden? Melden Sie sich bei Marielouise Rentsch: 076 510 46 00, ml.rentsch@bluewin.ch

 

Weitere Informationen finden Sie hier.